Endlich eine echte POSITION!

Ich gebe zu: es war frustrierend, aus den Reihen der Grünen so lange nichts gehört zu haben. Auch nicht auf meinen „Offenen Brief“. Es fühlte sich an wie der Verrat an den Werten, mit denen diese Partei das wurde, was sie jetzt ist: ein ernstzunehmender Verhandlungspartner, mehr als nur Spinner. Ach, apropos… so wurden wir als Bündnis anfänglich ja auch genannt. Idealisten. Ideologen gar. Spinner. Klamaukgrüppchen….

Ganz so lässt es sich wohl nicht mehr darstellen und halten. Und Gott sei Dank sind 500 Stellungnahmen bei „Projekten dieser Größenordnung“ ganz normal – sonst heißt es am Ende noch, wir wären „schuld“, wenn die Endelbergtrasse nicht gebaut wird. *uff*

Jaja, manchmal wendet sich das Blatt ganz urplötzlich – und nicht alles, was „g’schwätzt“ isch, isch au schau „g’macht“ – Oh, und manchmal tauchen da noch Insekten auf, die vorher gar nicht da waren. Aber dazu und zu weiteren Überraschungen aus den Gutachten und Stellungnahmen – morgen. Heute freuen wir uns erst mal hierüber:

Der „Offene Brief“ an das Bundesverkehrsministerium hier in Gänze (ak)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: