Teilen statt zerschneiden

(Durch einen Tunnel 🙂 ) Verbinden statt zerstören. Beleuchten statt verbrennen. Erhellen statt verdunkeln. Erwärmen statt cool über das Offensichtliche hinweg zu gehen. Aufdecken statt verschleiern. Achtsam sein und das Kleine sehen statt wegducken und darüber hinweggehen…. es gibt viele Bilder, die zu dieser Aktion passen…. (ak)

Vielen Dank an den SWR und Sarah Beschorner für diesen Beitrag!

…. und Klaus Franke für dieses wunderbare Bild im Schwäbischen Tagblatt am 12.11.2020

Ofterdingen, Endelbergtrasse B27 Neubau. Mit über 200 Fackeln wurde die Trasse abgesteckt. Aufnahme Klaus Franke 11.112020

4 Kommentare zu „Teilen statt zerschneiden

  1. Tolle Aktion! Das hätte ich gerne „in echt“ gesehen 😃
    Ich gratuliere auch zu dem Beitrag in der Landesschau, dadurch haben hoffentlich viele – und auch ich – die beeindruckenden Bilder sehen können. Habt Ihr toll gemacht!

    Liken

    1. Vielen Dank, so war es gedacht. Wir konnten es ja nicht so GANZ offiziell machen – wegen Corona. Aber es freut uns sehr, dass es gelungen ist, ein Zeichen in die Welt zu senden, dass wir nicht locker lassen und dass wir durchaus flexibel in der Wahl aller unserer ästhetischer und politischer Mittel sind ❤

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: