Hochwasserflutung zwischen Hungergraben und Obwiesbach

Streckenabschnitt Endelbergtrasse zwischen Bodelshausen und Nehren für mindestens ein halbes Jahr gesperrt!

Das Hochwasser am vergangenen Donnerstag, dem 28.06.2035, hatte es in sich:

Unterspülte Brückenpfeiler am „MacDo-Kreisverkehr“, abgetragene Hänge im Tannbachtal, überspülter P+R-Parkplatz zwischen Fußball-Kreisel und Rampe Bad Sebastiansweiler, eine Flutwelle in Ofterdingen vom Friedhof herunter, gefolgt von einer Schlammlawine. Der Dusslinger Tunnel wurde einmal mehr und trotz der im Jahr 2021 errichteten Wälle des Obwiesbachs geflutet, die Ausfahrt „Endelbergtrasse“ der B27 ein einziger Morast und See, weil das Regenrückhaltebecken, das statt der versiegelten Fläche der 2032 vollendeten Trasse im Grund eingelassen wurde, geborsten ist. So hatten sich Ofterdingen und Nehren die erlebbare Steinlach mit Badcharakter nicht vorgestellt!

Auch die Regionalstadtbahn zwischen Mössinger Industriegebiet und Endelberg ist geflutet, es besteht weder auf der Schiene noch der Straße ein Durchkommen nach Bodelshausen, weil zwischen den Lärmschutzwänden in Bad Sebastiansweiler das Stauwasser die Fahrbahndecke erodierte, nachdem es zwischen den Wällen durch die notgedrungen stehenden PKW und die reißenden Schlamm-Massen eine Art Blech-Schlamm-Wall gab. .

Dieses Horrorszenario halten Sie für übertrieben?

Ich auch. Ich denke nämlich, dass die aktuellen Botschaften der Natur zum Thema „Flächenversiegelung“ und „Retentionsflächenerhalt“ aus der gesamten Bundesrepublik eine recht deutliche Sprache sprechen, von der man auch im Schwabenland und insbesondere in den Behörden des RP Tübingen lernen kann. Selbst wenn der Bundesverkehrsminister aus Bayern kommt.

Wer Flächen versiegelt, wird Fluten ernten! (ak)

Ein Kommentar zu “Hochwasserflutung zwischen Hungergraben und Obwiesbach

  1. Auf großen Schildern/Wänden sollte man entlang B27, Landstraßen Richtung Mössingen und Nehren den markanten Spruch „Wer Flächen versiegelt, wird Fluren ernten“ anbringen.
    Viele Grüße
    P. Jochen, Reutlingen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: